Rauchfreiheit 
ist möglich

Statistisch gesehen will jede zweite Raucher*in mit dem Rauchen aufhören und viele haben es auch schon probiert. Ich möchte meine Erfahrung von vielen Jahren in einer Suchtberatungsstelle einsetzen, um Ihnen zur Rauchfreiheit zu verhelfen. Dass es geht, habe ich sehr häufig erfahren. 

ÜBER MICH

Ich heiße Harald Nolte und habe bis zum Ruhestand über 20 Jahre in einer diakonischen Suchtberatungsstelle gearbeitet und unter anderem Kurse zur Raucherentwöhnung angeboten. Ich habe erfahren, dass es oft nur noch einen kleinen Anstoss braucht, um den Weg in die Rauchfreiheit erfolgreich einzuschlagen. Als Rauchfrei-Trainer möchte ich Ihnen helfen. Natürlich kann ich nicht für Sie aufhören, aber Ihnen sagen, wie es geht und Sie dabei begleiten.

MEINE ANGEBOTE

Gemeinsam mit dem Gesunden Werra-Meißner-Kreis biete ich ab 2022 Beratung, Kurse und Trainings zur Rauchfreiheit an. Ich bin ausgebildeter Trainer im Rauchfrei-Programm des Instituts für Therapieforschung in München. Das Rauchfrei-Programm gibt es in unterschiedlichen Versionen: Rauchfrei Basiskurs, Rauchfrei kompakt und Rauchfrei Tageskurs

Rauchfrei Werra-Meißner

Die nächsten Angebote:

Info-Abend zum Rauchfrei-Kurs:
Dienstag, 1.11. um 18:30 Uhr online

Kurs "Rauchfrei in 6 Stunden":
Samstag, den 19.11. von 9:30 - 15:30 Uhr

Die Veranstaltungen finden in den Räumen des Gesunden Werra-Meißner-Kreises
in der Friedrich-Wilhelm-Str. 33 in Eschwege statt.


kontakt@rauchfrei-werra-meissner.de